Change language:   German English Russian Dutch Spanish French Italian Polish Croatian Czech Hungarian Norwegian Swedish Finnish Portuguese Greek Romanian Bulgarian Slovenian Ukrainian Turkish Arabic Chinese

Durchfahrtskontrolle für Ihre Grundstücke - die Wegesperren von AWAG

Es ist heute keine Seltenheit, dass Fahrzeuge unerlaubt einen Weg befahren oder einen privaten Bereich betreten, auf den sie nicht zu suchen haben. Um einen Weg komplett abzusperren oder einen kontrollierbaren Zugang zu schaffen, kann man die Wegsperren von AWAG verwenden.

Es handelt sich um hochwertige Wegsperren, die perfekt auf Fahrzeuge angepasst sind. Durch ihren Look in Rot-Weiß sind sie schon aus der Ferne erkennbar, sodass Autofahrer nicht auf die Idee kommen, diesen Weg zu befahren. Allgemein wird zwischen vier Arten von Wegsperren unterschieden: Automatiksperren, Drehsperren, Höhensperren und Schlagbäumen. Die Automatiksperren sind wohl die beliebteste und einfachste Form, um zu kontrollieren, wer einen Bereich oder Weg betritt. Per Knopfdruck ist es möglich, dass sich die Wegsperre erhebt und man darunter herfahren kann.

Sollte eine Fernbedienung oder Befugnis nicht vorliegen, bleibt die Wegsperre geschlossen. Ebenso kann die Drehsperre verwendet werden, welche per Hand zur Seite gedreht werden kann. Gesichert ist sie mit einem Drehschloss, welches vorher aufgeschlossen werden muss. Bei Schlagbäumen sieht es nicht anders aus. Allerdings öffnet man den Schlagbaum per Gegengewicht mit der Hand nach oben. Danach fällt die Schranke wieder in ihre ursprüngliche Position zurück, weshalb die Schranke den Namen „Schlagbaum“ trägt. Ansonsten ist die Begrenzung nach oben durch eine Höhensperre möglich

Auf Parkplätzen oder Grundstücken ist es nicht immer gewünscht, dass jeder sie benutzen kann. Gerade bei großen Bürokomplexen oder Firmen ist es notwendig, dass alleine die Mitarbeiter den Parkplatz nutzen können, ohne das sich Personen hinstellen, die einfach nur im Geschäft um die Ecke einkaufen gehen möchten.

Um diesen Zugang zu regeln, kann man sich Schrankenanlagen zuwenden. Wie dessen Name sagt, handelt es sich um Anlagen mit Schranken, welche eine Reichweite von drei bis elf Metern absperren können. Somit können ganze Zufahrten für fremde Personen abgesperrt werden. Der große Vorteil von Schrankenanlagen ist, dass diese nicht per Hand geöffnet werden müssen. Per Handsender kann die Schranke hochgefahren werden, welche sich nach dem Durchfahren wieder schließt. Hierfür sorgt die Lichtschranke, welche eingebaut ist. Somit werden natürlich Fahrzeuge und Co. nicht beschädigt, wenn sie sich gerade unter der Schranke befinden.

Neben einem Handsender ist es auch möglich, dass die Schrankenanlage von einem entfernten Sender gesteuert wird, wie einem Parkplatzhäuschen. Neben den Schrankenanlagen, die sich nach oben öffnen, gibt es auch Schranken die ihren Weg zur Seite antreten. Sie sind noch wesentlich effektiver, da niemand an der Seite vorbeigehen kann, wenn die Schranke geschlossen ist. Beide Varianten sorgen für einen kontrollierbaren Zugang zum Grundstück.

Ihre Vorteile:
- hochwertigste Materialien
- modernste Technik
- kostengünstig und unübersehbar
- verschiedene Größen auswählbar
- umweltschonende Herstellung
- einfacher Aufbau
- flexibel einsetzbar
- Premiumqualität
- Herstellung "Made in Germany"
 




Back Startseite  Nach oben
Rabatt
Bitte beachten! Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Behörden und Gewerbetreibende!



Wir sind erreichbar
Verkaufsbüro Deutschland
Kostenlose Hotline-Icon0800 1 948 700
(kostenlos aus Deutschland)
Telefon-Icon+49 9901 94870-0
Fax-Icon+49 9901 94870-11
E-Mail-Iconfahnen@awag.de
Kontaktformular-Iconzum Kontaktformular...

Verkaufsbüro Österreich
Kostenlose Hotline-Icon0800 070 630
(kostenlos aus Österreich)
Telefon-Icon+43 193025 3016
Fax-Icon+43 193025 3017
E-Mail-Iconfahnen@awag.de
Sicher bezahlen
Geprüfter Lieferant Logo
Händlerbund Logo
Link zu unserem Profil bei Google+ Circeln Sie uns auf Google Plus
Link zu unserem Profil bei Facebook Adden Sie uns auf Facebook
Link zu unserem Profil bei Twitter Folgen Sie uns auf Twitter
Link zu unserem Profil bei Xing Unser Profil bei Xing
Link zu unserem Blog Unser AWAG-Blog
Mobil auf AWAG weiter einkaufen
© AWAG | 2017